Kontakt:

Wilfried von Berg
Saarstr. 29

73431 Aalen

 

Telefon: 0179 - 21 666 50

Telefax: 07361 - 931491
 

E-Mail senden

 

 

Energiecoaching

Projekte und Beispiele

Pilotprojekt bei der Stromversorgung von Berg (Siehe Artikel „Energiespar-Champion gefunden“)

 

Im Jahr 2010 startete das Pilotprojekt bei der Stromversorgung von Berg. Bei den Musterhaushalten konnten Stromsenkungen zwischen 9 und 20 % erzielt werden. Hier wurde erstmals gezeigt, dass in mittleren und größeren Gruppen ein Energiecoaching funktioniert.

 

Die Teilnehmer waren begeistert und konnten ihren Stromverbrauch senken.


Bürger zeigen hohes Interesse an dem Konzept :“Gewohnheiten ändern“ (Siehe Artikel im Hohenloher Tagblatt „Gewohnheiten stehen im Weg“.)

 

Ein Vortrag in Crailsheim stieß auf reges Interesse. Bürger wurden überzeugt, dass der Schlüssel zum Energiesparen mehr mit Psychologie als mit Technik zu tun hat.


Noch nie gab es so interessante und erfolgversprechende Möglichkeiten zum Stromsparen. Als Beispiel sei nur die sich rasant entwickelnde LED-Technik genannt und die modernen Heizungspumpen.


Nur: die Kunden wollen überzeugt und motiviert werden, dies zu nutzen.


Dies war das Ergebnis des Energievortrags im HT-Forum


Stadtwerke Tübingen sind Vorreiter beim Energie-Coaching (Siehe dazu die gleichlautende Pressemitteilung der Stadtwerke Tübingen)

 

Kursleiter Wilfried von Berg zeigt im Jahr 2013 in Tübingen, dass Gruppen immer effektiver und kompetenter ihre Energieverbräuche drosseln können.


Teilweise bis zu 1000 kWh pro Jahr.


Die Gruppe gibt Impulse und wird als Motivationsquelle genutzt.


Die Teilnehmer dokumentieren in ihrem Erfolgstagebuch ihren Stromverbrauch und die Maßnahmen und Veränderungen.


Das hilft, die Gewohnheiten zu ändern und dies beizubehalten.


Die gemessenen Erfolge helfen, dranzubleiben.


Weiterführende Interessen der Teilnehmer werden berücksichtigt: Vorträge über Beleuchtung, Wärme, Heizung, Heizungspumpe und Fördermaßnahmen machen die Kunden der Stadtwerke fachlich immer kompetenter.


Ergänzt durch das Kernthema des Energieexperten Wilfried von Berg: Veränderungskompetenzen aufbauen und ausbauen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilfried von Berg